Familienaufstellung mit wow!

Fünf Jahre Gesundheitsziele Österreich sind einen Festakt wert…

…denn kein zweiter Prozess in der Republik ist so beteiligungsorientiert, partnerschaftlich und langfristig aufgesetzt wie jener, der die gesunde Lebenserwartung aller in Österreich Lebender bis 2032 um zwei Jahre erhöhen und ihre Chancen auf Gesundheit angleichen soll.

Der seit acht Wochen im Amt befindlichen Gesundheitsministerin Pamela Rendi-Wagner entschlüpft als erstes ein Wow angesichts dieser Perspektive und der Gästeschar. Sie fühle sich frisch und energetisch, Gesundheit in alle Politikfelder zu tragen. Frisch und energetisch zeigt sich auch Alexander Biach, neuer Vorstandsvorsitzender des Hauptverbandes an seinem ersten Arbeitstag:  Er kündigt die Fortsetzung der gemeinsamen Arbeit an. Angesichts von 160 Maßnahmen zur Umsetzung der Gesundheitsziele, von denen 50 bereits abgeschlossen sind, und dem Bekenntnis, weiter denken und weiter kommen zu wollen, formuliert Claudia Stein von der WHO:

"Herzlicher Glückwunsch, Österreich!"

Internationales Lob, das bei „Vater“ Alois Stöger, „Schwester“ Sophie Karmasin und „Mutter“ Rendi-Wagner ankommt.

2017_05_10_5_Jahre_GZ_FB

Schreiben Sie einen Kommentar

  • (will not be published)