Bildungsnetzwerk Gesundheitsförderung

Picturidoo: Belebende Flipcharts und Bildprotokolle

Visualisierungen als Schlüsselfaktor für gelingende Moderationen, Trainings und Vorträge

Bilder machen komplexe Informationen verständlich, schaffen Klarheit und ein gemeinsames Verständnis. Dabei ist der Einsatz der visuellen Sprache Prozess und Produkt in einem: Einfache, handgezeichnete Visualisierungen sind auch ein effektives, anregendes Denk- und Dialogwerkzeug in der Arbeit mit Gruppen.

Inhalte

  • Das visuelle Alphabet: Basisstrukturen der visuellen Sprache
  • Tipps und Tricks zu Visualisierungs- und Moderationsmaterialien
  • Einfache visuelle Elemente für belebende Flipcharts: Schrift, Gliederungspunkte, Farben, Container und Rahmen, Schatten, Pfeile und Dynamikelemente
  • Menschen und Symbole mit wenigen Strichen darstellen
  • Meetingdesigns und Visualisierungen: Beispiele aus der Praxis (Moderation, Trainings, Präsentationen) als Inspiration
  • Templates: großformatige, grafische Bildvorlagen zur Themenorientierung (Agenda, Infografiken), Themenbearbeitung (Analyse, Brainstorming) und Ergebnissicherung (Dialogrunden, Handlungsplan, Reflexion)
  • Situatives Live-Visualisieren (Graphic Recording) kennenlernen und ausprobieren

Methoden:
Lehrimpulse im Wechsel mit praktischer Anwendung, Einzel- und Kleingruppenarbeit, Kreativitätsübungen. Verbinden der Visualisierungswerkzeuge mit Themen aus dem eigenen Arbeitskontext. Es sind weder Zeichentalent noch Vorkenntnisse erforderlich!

Anmeldung über die FGÖ-Weiterbildungsdatenbank

Schritt 1: Registrierung in der FGÖ-Kontaktdatenbank
Die Nutzung der Weiterbildungsdatenbank setzt eine einmalige Registrierung in der Kontaktdatenbank des Fonds Gesundes Österreich voraus.Danach brauchen Sie bei Bedarf nur mehr Ihre Kontaktdaten bei Änderungen aktualisieren:
https://kontaktdatenbank.fgoe.org

Schritt 2: Seminaranmeldung über die FGÖ-Weiterbildungsdatenbank
Wenn Sie bereits in der Kontaktdatenbank registriert sind, können Sie gleich direkt in die Weiterbildungsdatenbank einsteigen, ein Seminar auswählen, die entsprechende Rechnungsadresse auswählen und buchen. Sie bekommen dann per Mail von Styria vitalis eine Nachricht, ob noch ein Platz frei ist oder nicht. Sollten Sie bei der Anmeldung über die Datenbank technische Schwierigkeiten haben, bitte um ein Mail an sigrid.schroepfer@styriavitalis.at