Brainfood für den Arbeitsalltag

Im Arbeitsalltag ist es für die Leistungsfähigkeit wichtig, gut genährt zu sein, denn das heutige (Arbeits-)Leben fordert von uns viel Einsatz  auf allen Ebenen.

Durch Nahrungsüberangebote und ständige, oft widersprüchliche Informationen von allen Seiten sind viele Menschen verunsichert. Deshalb wird in diesem  Workshop versucht, mehr Klarheit in dieses Thema zu bringen:

Welche Lebensmittel und in welcher Qualität bauen den Körper auf  und unterstützen uns bei der Denkarbeit? Wenn wir gehaltvolle Alternativen kennen, die nebenbei auch noch die Leistungstiefs abfedern, kommen wir viel optimaler durch den Arbeitstag.

Inhalte

  • Welche Lebensmittel unterstützen die Gehirnarbeit?
  • Wie kann ich diese in meinen täglichen Speiseplan einbauen und zubereiten?
  • Gibt es spezielle Nahrungsmittel für die Stressresistenz?
  • Wie ich mich im Berufsalltag gut und einfach ernähren: Zubereiten von schnellen und alltagstauglichen Rezepten ohne großen Aufwand
  • Gibt es Snacks, die ich nicht frisch zubereiten muss?

Methode: Praxiskurs mit einer kurzen Theorie- und einer längeren Praxiseinheit

Dauer: 3 Stunden

Benötigte Ressourcen: Küche/Teeküche oder Werkraum mit Herd oder zumindest  Kochmöglichkeit, fließendes Wasser