GET-Fortbildungsreihe für PädagogInnen
Teil 5: Prävention und Versorgung

Gesunde Entscheidungen treffen

Fit durch Gesundheitswesen und Gesundheitsinformationen

Das Gesundheitswesen ist dabei, sich zu verändern. Was heißt das für uns, wenn wir Untersuchungen, Behandlungen oder Gesundheitsinformationen benötigen? Weshalb ist es wichtig, dass wir uns auf ein Arztgespräch vorbereiten? Und woran erkennen wir, ob eine Gesundheitsinformation im Internet verlässlich ist oder nicht?

Diese Fortbildung dreht sich rund um Wissenswertes zu Gesundheitswesen, Arztgespräche und Gesundheitsinformationen. Was sollten wir beachten, wenn wir in eine Kassenarztpraxis gehen oder eine Wahlärztin aufsuchen? Welche Informationen bekommen wir beim Gesundheitstelefon 1450 und brauchen wir eine Überweisung, um zur Fachärztin zu gehen?
Wer schon mal im Internet zu einer Gesundheitsfrage recherchiert hat, weiß, wie vielfältig und teils widersprüchliche Informationen sich dort finden. Wir werden uns damit beschäftigen, woran wir qualitätsvolle Informationen erkennen und welche Webseiten im Internet empfehlenswert sind.
Gespräche mit Ärztin und Arzt können herausfordernd sein. Wir besprechen, wie wir sicherstellen können, dass wir alle Informationen richtig verstehen und welche Fragen uns helfen, gute Gesundheitsentscheidungen zu treffen.

Ziele

  • Über wichtige Anlaufstellen im Gesundheitswesen Bescheid wissen
  • Eigene Erfahrungen bei Ärztin und Arzt reflektieren
  • Nützliche Fragen fürs Arztgespräch kennenlernen
  • Gesundheitsinformationen beurteilen können
  • Empfehlenswerte Webseiten im Internet kennen
Kisten_Beschriftung.indd

Die Fortbildung ist Teil des Projektes GET-Gesunde Entscheidungen treffen >, welches über die Gemeinsamen Gesundheitsziele aus dem Rahmen-Pharmavertrag gefördert wird. Sie wird in Kooperation mit der Bildungsdirektion Steiermark durchgeführt.