Gesundheitsförderung für Kleinbetriebe

Für privatwirtschaftliche Betriebe aus Ihrer Gemeinde
  • Projekt für Gesunde Gemeinden in Kooperationsmodell 2
  • Dauer: rund 1 Jahr
  • Termine & Orte: nach Vereinbarung
  • Die Projektbegleitung kostet € 1.500.- pro Jahr
06_projekt
Arbeitsplätze gesundheitsförderlich gestalten.

Die Gemeinde übernimmt Vorbildfunktion und lädt Kleinbetriebe ein, ein Projekt zur Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) durchzuführen – zeitgleich mit der Gemeinde.
Die Umsetzung der BGF-Projekte wird professionell begleitet. Zusätzlich können alle Kleinbetriebe auf kostenlose bzw. kostengünstige BGF-Angebote von Styria vitalis, ÖGK oder/und BVAEB zurückgreifen – nach den entsprechenden Fördermöglichkeiten. Die begleitenden Projektschritte sind:

  • Einladung und Akquise von Kleinbetrieben in Ihrer Gemeinde
  • Informationsveranstaltung für interessierte Kleinbetriebe
  • Betriebsübergreifende Umsetzung von BGF-Angeboten
  • Abschlussgespräch mit Führungskräften aus der Gemeinde und den Kleinbetrieben

BGF-Gütesiegel

Wir setzen das Projekt nach den Kriterien des „Österreichischen Netzwerks Betriebliche Gesundheitsförderung“ um. Nach Projektabschluss können die beteiligten Kleinbetriebe die Zuerkennung des BGF-Gütesieges beantragen: www.netzwerk-bgf.at