Gut unterwegs in der Gemeinde

Denkanstöße für eine alter(n)sgerechte Gestaltung

Mobilität ist eine wichtige Voraussetzung für ein aktives Leben in der Gemeinschaft. Sie bedeutet Unabhängigkeit, eröffnet die Möglichkeit zur Teilhabe und macht die Gemeinde zu einem lebendigen Ort zum Wohlfühlen.

Machen wir uns gemeinsam ein Bild

  • Wie gut lässt es sich in der eigenen Gemeinde unterwegs sein – ob zu Fuß, mit dem Fahrrad, dem Auto oder dem öffentlichen Verkehr?
  • Wie gut können wir uns orientieren?
  • Gibt es Plätze zum Innehalten und Verweilen?
  • Fühlen wir uns sicher, wenn wir in der Gemeinde unterwegs sind?

Ältere Menschen bringen als ExpertInnen ihre Alltagserfahrungen ein. Von Veränderungen profitieren aber letztlich alle, da Barrierefreiheit für alle komfortabel ist.

Die Ergebnisse können in Zukunft zur Umsetzung von Projekten herangezogen werden.

Kosten & Dauer

  • Für Gesunde Gemeinden in Kooperation 1: € 165.- für 3 Stunden
  • Für Gesunde Gemeinden in Kooperation 2: kostenfrei
Als Gesunde Gemeinde buchen Sie dieses Angebot zu einem Spezialtarif und zahlen kein Kilometergeld.