GBA-Schulung …

zum/zur „Gesundheitsbeauftragten in Gesunden Kindergärten“

  • Termin: Mo 27. März 2023, 9.00 – 15.00 Uhr
  • Ort: Steiermarkhof, Ekkehard-Hauer-Straße 33, 8052 Graz
  • Referentinnen: Barbara Gutsche (ÖGK) & Nina Kretschi (Styria vitalis)
  • Kosten: kostenlos

Als Kindergarten im Netzwerk „Gesunder Kindergarten – gemeinsam wachsen“ habt ihr euch dazu entschieden, Gesundheit und Gesundheitsförderung im Kindergarten noch stärker zu verankern. Damit dies auch nachhaltig gelingt, bedarf es einerseits der Vernetzung, andererseits auch einer guten Organisation im Kindergarten selbst. Um dafür ein gutes Werkzeug zu haben, wird ein/e Mitarbeiter/in aus eurem Kindergarten zum/zur „Gesundheitsbeauftragten“ ausgebildet.

Inhalte

  • Modul I: Meine Rolle als „Gesundheitsbeauftragte“ im Kindergarten
  • Modul II: Gesundheit und Gesundheitsförderung – Auffrischung der Basiskenntnisse
    – Was bedeutet Gesundheitsförderung im Kindergarten?
    – Welchen Gesundheitsbegriff verwenden wir?
    – Welche Säulen tragen für uns einen Gesunden Kindergarten (Gesundheitshaus)?
  • Modul III: Organisation und Prozessmanagement
    – Kommunikation
    – Schritte einer Ziele- und Maßnahmenplanung (Gesundheitsplanung)
    – Reflektieren/ Protokolle (Jahresplanung)
Praxisbeispiel

Wenn sich Projekte oder Maßnahmen bewährt haben, lohnt es sich hinzuschauen, WAS genau diese Maßnahme so erfolgreich gemacht hat und WIE genau sie umgesetzt wurde. Davon profitiert ihr selbst (für zukünftige Planungen) und erfolgreiche Beispiele werden auch für andere transparent und nachvollziehbar. Hier > könnt ihr euch einige Praxisbeispiele anschauen.

Vorbereitung für die GBA-Schulung

  • Ein konkretes Praxisbeispiel (im Rahmen des Programms „Gesunder Kindergarten – gemeinsam wachsen“ oder davor) mit Hilfe der Vorlage beschreiben. Die Vorlage findet ihr hier >
  • Bitte an eure Prozessbegleitung mailen.
  • Das Praxisbeispiel bitte ausgedruckt zur GBA-Schulung mitbringen.
Anmeldung bis Fr 17. März 2023
Alle Felder mit * sind Pflichtfelder