Mit 66 Jahren fängt…

Denkanstöße für ein bewusstes Altern
  • Dauer des Vortrags: 1,5 Stunden
  • Termin: nach Vereinbarung
  • Ort: vor Ort in Ihrer Gemeinde
  • Zielgruppe: interessierte BürgerInnen in Gesunden Gemeinden
  • Kosten: € 82,50 für Gesunde Gemeinden in Kooperationsmodell 1; kostenfrei für Gesunde Gemeinden in Kooperationsmodell 2

Lang leben wollen alle, aber alt werden macht den wenigsten Spaß. Doch ist es nicht ein Geschenk, viel Lebenserfahrung zu haben? Welche Vorteile hat es, nicht mehr jung zu sein? Wie kann man das Leben im Alter vertiefen? Und welche Rolle spielen dabei Neugier, Zufriedenheit und Hoffnung?

Der VORTRAG ist eine Einladung dazu, die eigene Haltung zum Altern zu betrachten und liefert viele Denkanstöße, wie man die Lebensphase im Ruhestand gestalten kann. Darüber hinaus gibt es  Anregungen, wie man selbstständig und selbstbestimmt alt wird.

Als Gesunde Gemeinde buchen Sie dieses Angebot zu einem Spezialtarif und zahlen kein Kilometergeld!