Wenn MitarbeiterInnen überlastet sind

Was Sie als Führungskraft dagegen tun können
  • Dauer der Beratung: 2 Stunden
  • Termin: nach Vereinbarung
  • Ort: vor Ort in Ihrer Gemeinde
  • Zielgruppe: MitarbeiterInnen der Gemeinde oder gemeindeeigener Einrichtungen
  • Kosten: € 110.- für Gesunde Gemeinden in Kooperationsmodell 1; kostenfrei für Gesunde Gemeinden in Kooperationsmodell 2

Wie überlastet sind die MitarbeiterInnen der Gemeinde oder gemeindeeigenen Einrichtungen? Das Erkennen von Belastungen ist eine wesentliche Aufgabe von Führungskräften. Denn je früher das passiert, umso schneller können Maßnahmen für Entlastung und Erleichterung getroffen werden.

In dieser BERATUNG sensibilisieren wir Führungskräfte, Personalverantwortliche und PersonalvertreterInnen im Gemeindedienst für Belastungen am Arbeitsplatz, analysieren Arbeitsfähigkeit und Stress im Joballtag und liefern Antworten auf die Fragen:

  • Wie lässt sich die psychosoziale Gesundheit von MitarbeiterInnen fördern?
  • Wie kann man als Führungskraft unterstützen und sich gleichzeitig von der Belastung der MitarbeiterInnen abgrenzen?
  • Und wie gelingt es, dass man als Führungskraft selbst gesund bleibt?
Als Gesunde Gemeinde buchen Sie dieses Angebot zu einem Spezialtarif und zahlen kein Kilometergeld!