In Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule

WaldFokus

Mit Achtsamkeit und Entspannung zu mehr Konzentration und Gesundheit

An diesem Tag tauchen wir in die Atmosphäre des Waldes ein und erleben einerseits, welch entspannende und erholsame Wirkung Wald auf uns Menschen hat. Gleichzeitig füllen wir unsere Erfahrungsschatzkiste mit Übungen und Anregungen, um junge Menschen auf ihrem Weg zu stärken und durch Waldaufenthalte zu mehr Konzentration, Entspannungsphasen und Ich-Gefühl zu kommen. Wir verbinden die eigene Erholung mit Wissen und Erfahrungswerten, die Sie in Ihrer täglichen Arbeit mit jungen Menschen weitergeben können.

Ziele

  • Den Wald als Rückzugs- und Erholungsraum für die eigene Gesundheit mit allen Sinnen kennenzulernen
  • Einen respektvollen und nachhaltigen Umgang mit der Natur zu vermitteln und eine Verbindung aufzubauen.
  • In Kontakt mit der eigenen Körperwahrnehmung zu kommen und damit zur Entspannung und mehr Konzentration zu finden.
  • Junge Menschen auf ihrem Weg zu stärken, damit sie Wald als Rückzugs-und Erholungsort kennenlernen und die eigene Gesundheit fördern.

Benötigte Ressourcen: Bitte entsprechende Kleidung für den Aufenthalt im Wald anziehen (Festes Schuhwerk, evtl. Regenkleidung mitnehmen)

Anmeldung

Für PädagogInnen aus Berufschulen: bei Thomas Schwarzl, thomas.schwarzl@phst.at

Für PädagogInnen aus Lehrlingshäusern: bei Alexandra Veit-Perko, alexandra.veit-perko@styriavitalis.at