Wer nicht  genießt, ist ungenießbar

Genuss trägt wesentlich zu unserem Wohlbefinden bei. Was mit Genuss beginnt, endet aber manchmal in Sucht.

In diesem Workshop setzen wir uns mit dem gesunden Genuss auseinander, reflektieren persönliche Zugänge und tauschen uns aus. Übermäßiger Genuss kann zur Sucht werden. Mit Informationen zu und in der Auseinandersetzung mit den Themen Abhängigkeit, Rausch und Risiko oder Kick und Flow möchten wir Ihnen die Möglichkeit bieten, sich mit dem eigenen Genuss- und Gesundheitsverhalten auseinanderzusetzen.

Kosten & Dauer

  • Für Gesunde Gemeinden in Kooperationsvariante 1: € 220.- für 4 Stunden
  • Für Gesunde Gemeinden in Kooperationsvariante 2: kostenlos
Als Netzwerkgemeinde buchen Sie dieses Angebot zu einem Spezialtarif und zahlen kein Kilometergeld!