Ein Angebot im Rahmen des Projekts „KIDS essen gesund“

Wir kaufen ein und machen eine gesunde Jause

Die Kinder besuchen einen örtlichen Supermarkt und besorgen anhand einer  Einkaufsliste die Zutaten für eine gesunde Jause. Diese wird dann gemeinsam zubereitet und geprüft, ob das Angebot in den Augen der Kinder gesund und nachhaltig ist.

In diesem Workshop wird zuerst mit den Kindern kurz darüber diskutiert, wie für sie eine gesunde Jause ausschauen könnte.
Danach wird ein örtlicher Supermarkt besucht und hier müssen sie sich anhand einer vorgegebenen Einkaufsliste die Zutaten für die anschließende Jause suchen. Zusätzlich bekommen sie den Auftrag, dass diese Zutaten wenn möglich biologisch, saisonal und regional sein sollten.
Anschließend wird die Jause in der Klasse gemeinsam zubereitet und auf ihre Gesundheit und Nachhaltigkeit hin überprüft.

Inhalte

  • Besuch eines örtlichen Supermarktes
  • Erledigung von Aufgabenstellungen im Supermarkt
  • Gemeinsame Zubereitung einer gesunden Jause und deren Analyse

Ziele

  • Zubereitung von gesunden Alternativen zur Wurstsemmel, Milchschnitte, Fanta und Co. als Jause
  • Die Aufmerksamkeit der Kinder auf regionale, saisonale und biologische Lebensmittel schärfen
Organisatorisches

Dauer & Methode: 2 Stunden-Workshop

Termin & Ort: nach Vereinbarung in Ihrer Schule oder Gemeinde

Benötigte Ressourcen vor Ort: 1 bis 2 PädagogInnen oder Elternteile, Schneidbretter, Schneidemesser, Besteck, Schüsseln, Teller

Kosten: im Rahmen des Projekts KIDS-Kinder essen gesund entstehen der Schule keine Kosten für die Referentin. Die Kosten für die Lebensmittel werden von der Schule übernommen.
mehr Infos zum Projekt >