Stellenausschreibung: Personalverrechner/in (m/w/d)

Ein ungeheuer nettes Team sucht Verstärkung!

Anforderungen

  • Nachweis der einschlägigen fachlichen Qualifikation, z.B. durch kaufmännische Ausbildung und Arbeitsrechtskurs
  • Personalverrechnerprüfung
  • Berufserfahrung in der Personalverrechnung von zumindest ein bis zwei Jahren leitend oder im Personalverrechnungsteam, z.B. bei einem Steuerberater
  • Grundlegende Buchhaltungskenntnisse
  • Routinierter Umgang mit MS-Office und einschlägiger Personalverrechnungssoftware, z.B. RZL, Sage
  • Interesse und Freude an der fachlichen Weiterentwicklung
  • Option zur mittelfristigen Übernahme der Leitung des Rechnungswesens

Wir erwarten uns

  • Eigenständige Abwicklung der Personalverrechnung (Gehälter, Reisekosten)
  • Administration von Indexanpassungen, Vorrückungen, Prämien, Krankenständen, Karenzierungen etc.
  • Pflege der Stammdaten der MitarbeiterInnen im Bereich Personalverrechnung
  • Erstellen und Aufbereiten diverser Auswertungen im Personalmanagement
  • Ansprechperson für steuerliche, sozialversicherungs- und arbeitsrechtliche Fragestellungen
  • Ansprechperson für Finanzamt und Sozialversicherung, AMS, Sozialministeriumsservice etc.
  • Schnittstelle zu Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung
  • Freude an der Arbeit in einem gesundheitsorientierten, innovativen Team
  • Selbstverständnis als interne/r Dienstleister/in
  • Selbstständigkeit in der Arbeitsorganisation und Teamfähigkeit
  • Flexibilität und die Fähigkeit, Aufgaben zu priorisieren

Stundenausmaß: 30 bis 35 Wochenstunden ab Jänner/Februar 2021

Bruttogehalt/Monat auf Basis von 40 Wochenstunden: zumindest € 2.640,-

Bewerbungsfrist: 30. Dezember 2020

Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf, Qualifikationsnachweisen, Referenz/en und Motivationsschreiben an:
Styria vitalis, Alexandra Veit-Perko
alexandra.veit-perko@styriavitalis.at

Schreiben Sie einen Kommentar

  • (will not be published)