Gesunde Gemeinde-Regionaltreffen

Die Regionaltreffen fanden im Mai 2021 zu zwei Terminen online über MS Teams statt.
Thema 2021: Wir sorgen füreinander

Was macht Gesunde Gemeinden zu sorgenden Gemeinschaften?

Caring Communities, sorgende Gemeinden, sorgende Gemeinschaften … unterschiedliche Begriffe, die eine Idee verfolgen: gelebte Sorgekultur in der Gemeinde.

Diese baut auf wechselseitige Unterstützung und die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen …

  • für sich selbst
  • für andere und auch
  • für die gesellschaftliche Entwicklung
WSF_Aufkleber.indd

Caring Communities werden so zur Gegenbewegung von Selbstoptimierung und Leistungssteigerung.

Gesunden Gemeinden ist das Wohlbefinden ihrer BürgerInnen und die Lebensqualität im Ort wichtig. Sie gestalten gute Lebensbedingungen und stärken den sozialen Zusammenhalt in der Gemeinde.

Im diesjährigen Frühjahrs-Regionaltreffen gehen wir der Frage nach, was Gesunde Gemeinden zu sorgenden Gemeinschaften macht und warum es sich lohnt, Sorgebeziehungen in der Gemeinde zu fördern.

Danke für Ihre/Eure aktive Beteiligung an den Treffen! Bis zum nächsten Mal.