Stress ums Schulbuffet?

Essen ist wichtig, nicht zuletzt für unsere Leistungsfähigkeit. Dennoch sind die Wünsche in Bezug auf Angebot, Organisation und Preis von SchülerInnen, PädagogInnen und BuffetbetreiberInnen oft unterschiedlich.

Um zwischen Meinungsvielfalt und Konflikten zu einem gemeinsamen Weg zu kommen, bieten wir 2018 im Auftrag des Gesundheitsfonds Steiermark wieder moderierte Runde Tische für Schulen mit Buffets an. Bedingung ist, dass sich alle Beteiligten rund ums Schulbuffet an einen Tisch setzen, ihre Ansprüche offenlegen und bereit sind, Gemeinsames vor das Trennende zu stellen.

runder_tisch

Unterstützend für Buffetanpassungen sind auch die Fortbildungen und Beratungen zur vom Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz entwickelten Leitlinie Schulbuffet. Buffetbetreiber, die sich nach der Leitlinie evaluieren und beraten lassen wollen, finden hier ein entsprechendes Angebot. Evaluierungen bis zur ersten Zertifizierung „Unser Schulbuffet“ finden auch in AHS und BHS angekündigt und zu vereinbarten Terminen statt.

04_Beratung_1
Damit auch für Ihr Buffet gilt:
Schmeckt gut, sieht gut aus, ist zertifiziert!

Youtube-Spots, die Lust auf mehr machen

Im Rahmen des bereits abgeschlossenen Projektes „Schulbuffet OK“ sind in der Steiermark einminütige Kurzfilme entstanden, die ein gesundes Schulbuffet schmackhaft machen. Folgende Themen gibt es zum Nachhören:

Pausengetränke >     Brainfood >   I   Gemüsesticks >   I   Zucker >   I  E-Nummern >   I   Ist gesund teuer? >   I   Salz & Alternativen >    I   Herzweckerl >   I   Eigene Weckerl kreieren >   I   Fett >   I   Saisonale Produkte >    I   Einkauf im Bioladen >   I   Gesundes Schulbuffet im Team entwickeln >

Schulbuffet_Brote