Gesunde Nachbarschaft

In der Gesunden Gemeinde Bruck an der Mur fand am 29.Juni 2017 ein „offenes“ Frauen-Themen-Frühstück statt. Offen bedeutete in dem Fall, dass auch Männer herzlich willkommen waren.

Organisiert vom ISGS und der Pfarre Bruck/Mur trafen sich rund 30 TeilnehmerInnen im Pfarrsaal Bruck. Im Vortrag gingen Nina Kretschi von Styria vitalis und Elisabeth Schöttner vom ISGS Kapfenberg der Frage nach, inwieweit soziale Kontakte in der Nachbarschaft das persönliche Wohlbefinden beeinflussen und wie langfristige Netzwerke aufgebaut werden können.

Anhand praktischer Beispiele wurde aufgezeigt, was Nachbarschaft alles sein kann bzw. was in der eigenen Gemeinde erreicht werden kann, wenn miteinander kommuniziert und gemeinsam gestaltet wird.

2017_06_29_Blickrichtung_Nachbarschaft (2)

Schreiben Sie einen Kommentar

  • (will not be published)