Gesunde Volksschulen in ihrer Vielfalt

Gerade zu Schulschluss bieten sich für uns immer wieder schöne Gelegenheiten, unsere Netzwerkschulen bei Abschluss- und Sommerfeiern in all ihrer Vielfalt zu erleben.

Diese bunten Festivitäten bildeten auch einen schönen Rahmen für die Übergabe der Gesunde Schule-Netzwerktafel durch Styria vitalis sowie die Auszeichnung der beiden Gesunden Schulen Mitterdorf und Wartberg.

Ausgezeichnete Gesunde Schulen Mitterdorf & Wartberg

Dass Schule sehr viel Spaß machen kann, sah man am Abschluss der Zirkus-Projektwoche der drei Schulen im Schulverbund Wartberg, Mitterdorf und Veitsch im Mürztal. Die Kinder führten den Eltern stolz ihre akrobatischen Fähigkeiten vor und Direktorin Sigrid Rogetzer betonte, dass ihr Bewegung, Kreativität und Musik besonders wichtig sind.

  • Ernährung: Pro Woche fix eine Schulstunde zu gesunder Ernährung; ein Hochbeet wird gemeinsam bepflanzt; täglich ein kostenloser Apfel
  • Bewegung: Pro Woche zusätzlich eine Turnstunde mit einem externen Bewegungscoach; Schwimmunterricht und die Möglichkeit, Schwimmabzeichen zu machen

Diese jahrelange Engagement wurde nun von Styria vitalis ausgezeichnet.

GVS_Mitterdorf_Wartberg

Gesunde Volksschule Friedberg

Das alles ist in Friedberg Gesunde Schule: Lieder über Starke Mädchen und feinfühlige Jungs, kreative Bilder und Sketches, Gedichte und Musikstücke über Gesunde Ernährung, Volkstänze in Kooperation mit dem Seniorenbund  und moderner Ausdruckstanz, aber auch ein Appell an die Eltern, ihre Vorbildfunktion für ihre Kinder wahrzunehmen.

GVS_Friedberg

Gesunde Volksschule Hafendorf

Das naturwissenschaftliche ForscherInnen-Projekt mit KIWI wurde in Form eines Elternbeteiligungsnachmittags abgeschlossen. Unter dem Motto „Zeit schenken“ forschten Kinder gemeinsam mit den Eltern an verschiedensten Stationen.

GVS_Hafendorf

Gesunde Schule Krakau

Ein ganzes Schuljahr lang beschäftigten sich die Kinder und teils auch Familienangehörige sowie die PädagogInnen in vielen Fächern mit den Blumen und Kräutern auf den Wiesen in der Krakau. Auch die Bewegung kam beim Motto „Raus in die Natur“ nicht zu kurz.  Die bisherige Leiterin Mag. Gudrun Esterl wird diesen Schwung sicher in ihre neue Volksschule Murau mitnehmen.

GVS_Krakau

Gesunde Volksschule Stanz

„Vom Ich-bin-Ich zum WIR“ lautete das Jahresmotto für PädagogInnen, Eltern und Kinder. Dem gemeinsamen Miteinander, der Gesundheit und der Stärkung der Kinder und PädagogInnen wird große Bedeutung beigemessen. Zahlreiche Eltern beteiligten sich am Abschlussfest.

GVS_Stanz

Schreiben Sie einen Kommentar

  • (will not be published)