Gesunde Schule digital

Schule ist nicht nur Arbeitsplatz und Lernort, sondern ein wichtiger Lebensraum, in dem viel Zeit verbracht wird. Umso wichtiger, diesen mit allen Beteiligten zu gestalten.

Auf dieser Seite finden Sie Empfehlungen, Tipps und Inspiration für einen gesundheitsförderlichen Unterricht, vor Ort oder online, für die eigene Gesundheit und die Zusammenarbeit im Team oder mit Eltern. Außerdem geben ExpertInnen ihr Wissen weiter und beantworten Fragen, wie man beispielsweise als Schulleitung oder als Elternteil Krisensituationen gut meistern kann

Aktuelles

Lernen mit Freude!

Unsere Referentin Petra Lumu zeigt hier kreative Möglichkeiten, auch in Zeiten von Homeschooling sozial aktiv zu sein und mit Freude zu lernen. Ihre bunte Schatzkiste beinhaltet unter anderem Ideen zu praktischer Mathematik zu Hause, Reimen im Alltag, Körperübungen, Klassenbrieffreunden und „Showtime“!

Zum Download >

Teachers For Future: Die LehrerInnenbewegung für eine klimagerechte Zukunft

Eine lebenswerte Zukunft ohne gesunde Umwelt ist nicht möglich. Daher haben sich mittlerweile alle Ebenen in der Schulpartnerschaft vernetzt, um sich gemeinsam zu engagieren. In Zusammenarbeit mit Fridays For Future, Parents For Future und Grandparents For Future setzt sich auch das Netzwerk der Lehrenden für die Einhaltung der Klimaziele ein. Die Bestellung des Newsletters mit interessanten Veranstaltungs- und Aktivitätsinformationen und die Kontaktmöglichkeiten zur steirischen Regionalgruppe, findet man hier.

Fitnessdrink zur Immunstärkung

Wir können unser Immunsystem von innen und außen stärken. Ob durch Bewegung an der frischen Luft, ausreichend Schlaf oder durch soziale Kontakte. Ein Fitnessdrink kann ebenfalls zur Immunstärkung beitragen – und schmeckt auch noch gut!

Zum Rezept >

Sammlung von Entwicklungsplänen zu Medienkompetenz

In den letzten Wochen und Monaten wurden diverse Entwicklungspläne zu Digitalisierung, Medienkompetenz und -bildung vom Gesunde Schule Team gesammelt. Eva Maria Deutsch, Schulbegleiterin und EBIS-Beraterin, hat aus allen Plänen eine Sammlung erstellt. Die Sammlung stellt keine Wertung dar, sondern soll Möglichkeiten aufzeigen und Inspiration schaffen. Entwicklungspläne dürfen genauso heterogen wie ihre Schulen sein!

Die Sammlung zum Download >

Gemeinsam lesen

Die Webseite „Gemeinsam lesen“ erfrischt durch ihre Vielfalt an Unterrichtsmaterialien. Arbeitsblätter, Lese-Rallyes, Hörbeispiele und -schulungen, interaktive Lernspiele, Leseblätter, digital ausfüllbare Arbeitsblätter, Videos, weiterführende Links und Unterrichtsbausteine liefern viele Anregungen für den Unterricht.

mehr erfahren >

Der etwas andere Adventkalender

Nachahmung erwünscht! – Zur psychischen Unterstützung schickt eine Pädagogin der Gesundheits- und Krankenpflege Schule Leoben ihren SchülerInnen täglich ein Adventbild und ein ermunterndes Tagesmotto. Diese kleine Aufforderung zu einer gesundheitsfördernden Aktivität kommt bei den SchülerInnen sehr gut an.

Ein Beispiel: Mach einen schönen Spaziergang in der Schneelandschaft und genieße bewusst die Natur!

Wald_Schnee_Pixabay

ARGE schul:support – Das Virus und die Schule

Dr. Martin Sprenger, Allgemeinmediziner und Public Health Experte, sprach am 25. November 2020 über die derzeitige Coronapandemie und ihre Auswirkungen auf Schulen. Folgende Fragen wurden unter anderem aufgegriffen:

  • Wie ist das Virus einzuordnen?
  • Wie gefährlich ist es für unsere Bildungseinrichtungen?
  • Und wie können wir damit leben lernen?

zum Video des Vortrags (1 h 13 Min.) >

Namaste und Waidmannsheil!

Was kann für Kinder motivierender sein, einen Wald zu erkunden, als die Begleitung durch einen echten Förster und Jäger? Mit seinem Hund Kit nimmt der Waldpädagoge Helmut Fladenhofer Kinder trotz Coronazeiten „mit in den Wald“ und erklärt ihnen mit Leichtigkeit und Hintergrundwissen die passenden Regeln, den Umgang mit Hunden sowie mit den Pflanzen und Tieren des Waldes. Vor allem aber vermittelt er kompetent in kindgerechter Sprache Begeisterung und Faszination über diesen so wichtigen Lebensraum. Auf der Homepage namaste und waidmannsheil findet man tolle kurze Videos, Arbeitsaufgaben für Kinder sowie Yoga – und Entspannungsübungen seiner Kollegin Christina Köstenbauer.

zum 1. Video >

Entspannungs-, Auflockerungs- und Achtsamkeitsübungen

Für gute schulische Leistungen und psychische Ausgeglichenheit braucht es ein optimales Aktivierungs- und Anspannungsniveau. In der Broschüre der Servicestelle Schule der SV finden Sie gute, praxisorientierte Anleitungen für Auflockerungs- Entspannungs- und Achtsamkeitsübungen mit Kindern und Jugendlichen. Im Video finden Sie eine Anleitung für eine 20 minütige Progressive Muskelentspannung nach Jakobson, erstellt von der Akademie für Sport und Gesundheit.

zur Broschüre >
zum Video >

Medienbildung JETZT!

Die Digitalisierung der Schulen darf nicht mit der Ausstattung von Endgeräten enden, sondern braucht eine kompetente altersadäquate Medienbildung. Diese Haltung verstärkt nun auch der österreichische Bundesverband Medienbildung mit sehr konkreten und praktischen Forderungen sowie der Intensivierung von Netzwerken und online-Vernetzungstreffen. Die Inhalte auf der Website können auch bei der Erstellung von SQA-Zielen und Überlegungen zu Maßnahmen rund ums Thema Digitalisierung und Medienkompetenz unterstützend sein.

mehr erfahren >

Kiga/Schule und Corona – Webinar mit dem Public Health-Experten Dr. Martin Sprenger

Martin Sprenger erklärt unter anderem, warum Volksschulen und Kindergärten trotz steigender Infektionszahlen geöffnet bleiben sollen, was der Unterschied zwischen Schnelltests und PCR-Tests ist und warum wir in Zeiten einer Pandemie auf Solidarität und Unterstützung und nicht auf Panikmache bauen sollten. Das Webinar hat am 19. Oktober 2020 stattgefunden.

zum Video >

Stärkung des Immunsystems

Der Vagusnerv hat großen Einfluss auf unser Immunsystem und unser Wohlbefinden. Er lässt sich durch einfache praktische Übungen und Verhaltensweisen gezielt stärken. Unter diesem Link ist eine kurze Erklärung zur Funktion diese bedeutenden Körpernervs und wie sich der Vagusnerv stimulieren lässt zu finden.

COVID-19 Factsheet für Schulen

Dr. Martin Sprenger, MPH, Leiter des Universitätslehrgangs Public Health an der MedUni Graz, hat die aktuellsten Forschungserkenntnisse in Bezug auf COVID-19 und Kinder in einer verständlichen A4-Seite zusammengefasst.

mehr erfahren >

Ideenbox: Mit Eltern zusammenarbeiten

Nach dem Motto „Wer Bildung will, muss Beziehung schaffen“ sammelt das Projekt „Eltern-Zusammen-Arbeit“ in ganz Österreich gelingende Beispiele der Zusammenarbeit zwischen Eltern und Schule.

  •  Wie können Eltern sich auf das Lernen im 21.Jahrhundert einstimmen?
  •  Wie kann ein Bündnis zwischen Eltern und Schule wachsen, um die Entwicklung der Schülerinnen und Schüler bestmöglich zu begleiten?
  •  Wie können gesunde Beziehungen entstehen, die alle Seiten stärken?

Die Beispiele und Ideen stehen in einer übersichtlichen Tool-Box zum Ausprobieren bereit.

mehr erfahren >

Umgang mit Veränderungen und Herausforderungen

Eine Nachlese zum Symposium der ARGE schul:support, welches heuer online stattgefunden hat: Roswitha Laminger-Purgstaller stellte in ihrem Vortrag acht Beziehungsbedürfnisse (aus der Transaktionsanalyse) vor, auf die wir in der Führung und in der Zusammenarbeit achtgeben können. Auf der Basis von Vertrauen und Verbundenheit können wir Belastungen, Stress und neuen Herausforderungen kreativ und lösungsorientiert begegnen. Und mit dieser inneren Haltung geht´s besonders leicht: „Keiner ist für das Problem, aber alle für die Lösung verantwortlich.“ (Ben Furman)

zu den PowerPoint-Folien >
zum Video des Vortrags (39 Min.) >

Krise als Chance?!

Neurobiologe und Bildungsforscher Gerald Hüther spricht im Interview über die Chancen, die diese herausfordernde (Corona-)Zeit auch bieten kann, um Bildung wieder breiter und umfassender zu sehen als als abschlussgetriebene Ausbildung. Der Lockdown hat die Bedeutung von Selbstbestimmung, Eigenmotivation und Entdeckertum von Kindern und Jugendlichen verdeutlicht. Schulen können dabei unterstützen, dass Kinder diese wertvollen Kompetenzen entdecken und in weiterer Folge auch gefördert werden.

mehr erfahren >

Gesundes Führen in herausfordernden Zeiten

Margit Bauer-Obomeghie >, Referentin des Seminars „Gesundes Führen II“ > stellt drei Prinzipien in den Fokus, auf die eine Führungskraft in Zeiten von Veränderungen besonders achten sollte: 1. Sicherheit bieten, 2. Freiheit & Teamgeist balancieren und 3. Anerkennung geben.

zum Video (40 Min.)

Wurzel~Traumreisen

Die Fantasiereisen von Mareike Kirsch > (Wurzeltheater) fördern Entspannung und Wohlbefinden, stärken Vertrauen, Sicherheit und Selbstbewusstsein. Mareike entführt die ZuhörerInnen in die eigene innere schöne Welt. Die Geschichten eignen sich für zu Hause und für die Schule.

Weitere Traumreisen: www.wurzeltheater.jimdofree.com

Mit „ALI“ sich selbst beruhigen und stärken

ALI steht für Atmen-Lächeln-Innehalten. Sich selbst beruhigen zu können, ist ein wichtiger Resilienzfaktor. Gerade auch in unsicheren oder stressigen Zeiten hilft es, wenn wir Werkzeuge dazu haben und sie regelmäßig einsetzen. Die ALI-Übung aus dem Achtsamkeitstraining ist eine kurze und leicht anwendbare Atemübung.

  • Yvonne Walter, Lehrerin aus der Gesunden Volksschule Ratsch, erklärt, warum Ihr Herzensbildung in der Volksschule wichtig ist. zum Video (1,5 Min.) >
  • Yvonne Walter zeigt mit zwei SchülerInnen, wie einfach die Anwendung der ALI-Übung mit Kindern ist.  zum Video (2 Min.) >
  • Mirijam Fink gibt nähere Informationen zur ALI-Übung. zum Audio (3,5 Min.) >