Gesunde Schule digital

Corona… mit dem Begriff verbinden wir weltweit Veränderungen und Verunsicherung. Neue Handlungsstrategien sind gefragt, Systeme müssen sich anpassen, Schulen und Familien reagieren.

Auf dieser Seite finden Sie Empfehlungen und Tipps, wie man Online-Medien nützen kann, um mit Eltern und SchülerInnen in Kontakt zu bleiben und wie man die eigene Gesundheit in Zeiten von Homeoffice stärkt. Außerdem geben ExpertInnen ihr Wissen weiter und beantworten Fragen, wie man beispielsweise als Schulleitung oder als Elternteil Krisensituationen gut meistern kann.

Aktuelles

Umgang mit Veränderungen und Herausforderungen

Eine Nachlese zum Symposium der ARGE schul:support, welches heuer online stattgefunden hat: Roswitha Laminger-Purgstaller stellte in ihrem Vortrag acht Beziehungsbedürfnisse (aus der Transaktionsanalyse) vor, auf die wir in der Führung und in der Zusammenarbeit achtgeben können. Auf der Basis von Vertrauen und Verbundenheit können wir Belastungen, Stress und neuen Herausforderungen kreativ und lösungsorientiert begegnen. Und mit dieser inneren Haltung geht´s besonders leicht: „Keiner ist für das Problem, aber alle für die Lösung verantwortlich.“ (Ben Furman)
zu den PowerPoint-Folien >
zum Video des Vortrags (39 Min.) >

* * * * * * * * * * * *

Inspiration gefragt?

„Schule im Aufbruch“ bietet spannende Webinare zu Themen wie Fern-Lernen, Lernbüros, Mint & Sprache, Lernkultur, Klassenrat, Kinder stärken und vieles mehr. PädagogInnen und manchmal auch Kinder teilen hier Ihre Erfahrungen und viele praktische Tipps! Nach Anmeldung ist eine kostenlose Teilnahme möglich.
Zu den Webinaren >

* * * * * * * * * * * *

Online-Resilienztraining: Wege zu mehr psychischer Widerstandskraft

Das Training wird über einen Zeitraum von 5 Monaten angeboten. Es ermöglicht eine intensivere Auseinandersetzung mit den 7 Kernkompetenzen bei der Krisenbewältigung. Zusätzlich zu 3 Online-Terminen werden Übungen und Materialien für zuhause zur Verfügung gestellt. Bei Bedarf kann weiters ein Telefon-Coaching zur Unterstützung bei den persönlichen Trainingszielen vereinbart werden. In einem Online-Abschlusstermin wird der Transfer reflektiert. mehr erfahren >

* * * * * * * * * * * *

Gesunde Schule in Bewegung – auch ohne Sportunterricht

Bewegung ist für Kinder essenziell. Was tun, wenn das Fach „Bewegung und Sport“ entfällt, Sicherheitsabstände und Vorgaben einzuhalten sind, Kinder aber Bewegung brauchen? Anregungen für die Praxis >

* * * * * * * * * * * *

Gesunde Schulen singen

Musik ist genauso wie Bewegung ein zentraler Baustein für die Gesundheit von Kindern. Folgende Ideen machen garantiert Freude, auch unter Einhaltung des Sicherheitsabstands. mehr erfahren >

* * * * * * * * * * * *

Gesundes Führen in herausfordernden Zeiten

Margit Bauer-Obomeghie >, Referentin des Seminars „Gesundes Führen II“ > stellt drei Prinzipien in den Fokus, auf die eine Führungskraft in Zeiten von Veränderungen besonders achten sollte: 1. Sicherheit bieten, 2. Freiheit & Teamgeist balancieren und 3. Anerkennung geben. zum Video (40 Min.) >

* * * * * * * * * * * *

Grenzen setzen in digitalen (Schul-)Welten

Wenn sich Privates und Berufliches in Zeiten von Homeoffice und Homeschooling verschränken. Digitale Medien wie das Smartphone bieten die Chance, aber auch das Risiko der ständigen Erreichbarkeit. Was gilt es daher zu beachten? mehr erfahren >

* * * * * * * * * * * *

Wurzel~Traumreisen

Die Fantasiereisen von Mareike Kirsch > (Wurzeltheater) fördern Entspannung und Wohlbefinden, stärken Vertrauen, Sicherheit und Selbstbewusstsein. Mareike entführt die ZuhörerInnen in die eigene innere schöne Welt. Die Geschichten eignen sich für zu Hause und für die Schule.

Weitere Traumreisen: www.wurzeltheater.jimdofree.com

* * * * * * * * * * * *

Mit „ALI“ sich selbst beruhigen und stärken

ALI steht für Atmen-Lächeln-Innehalten. Sich selbst beruhigen zu können, ist ein wichtiger Resilienzfaktor. Gerade auch in unsicheren oder stressigen Zeiten hilft es, wenn wir Werkzeuge dazu haben und sie regelmäßig einsetzen. Die ALI-Übung aus dem Achtsamkeitstraining ist eine kurze und leicht anwendbare Atemübung.

  • Yvonne Walter, Lehrerin aus der Gesunden Volksschule Ratsch, erklärt, warum Ihr Herzensbildung in der Volksschule wichtig ist. zum Video (1,5 Min.) >
  • Yvonne Walter zeigt mit zwei SchülerInnen, wie einfach die Anwendung der ALI-Übung mit Kindern ist.  zum Video (2 Min.) >
  • Mirijam Fink gibt nähere Informationen zur ALI-Übung. zum Audio (3,5 Min.) >

* * * * * * * * * * * *