Eltern & SchülerInnen im Fokus

Eltern und Kinder haben Fragen, Sorgen und Anliegen, mit denen sie sich an LehrerInnen und Schulleitungen wenden. Das erfordert viel Kommunikation. Hauptsächlich über persönliche Gespräche, zunehmend aber auch über Online-Tools. Was die psychische und physische Gesundheit (m)eines Kindes fördert, erfahren Sie ebenfalls in dieser Rubrik.

Ideenbox: Mit Eltern zusammenarbeiten

Nach dem Motto „Wer Bildung will, muss Beziehung schaffen“ sammelt das Projekt „Eltern-Zusammen-Arbeit“ in ganz Österreich gelingende Beispiele der Zusammenarbeit zwischen Eltern und Schule.

  • Wie können Eltern sich auf das Lernen im 21. Jahrhundert einstimmen?
  • Wie kann ein Bündnis zwischen Eltern und Schule wachsen, um die Entwicklung der Schülerinnen und Schüler bestmöglich zu begleiten?
  • Wie können gesunde Beziehungen entstehen, die alle Seiten stärken?

Die Beispiele und Ideen stehen in einer übersichtlichen Tool-Box zum Ausprobieren bereit. mehr erfahren >

* * * * * * * * * * * *

„Wir kochen“ – Das Kochbuch für die ganze Familie

Viele Faktoren spielen eine Rolle, wie und ob sich Kinder gesund ernähren. Ein ganz wichtiger Faktor: die Einbindung von Kinder bei der Zubereitung von Speisen. Mit dem „Wir kochen“ Kochbuch für die ganze Familie macht das Zubereiten der kleinen Snacks, Hauptspeisen oder süßlichen Desserts genauso viel Spaß wie das gemeinsame Essen.
mehr erfahren >

* * * * * * * * * * * *

Online-Tools für PädagogInnen

Online-Tools zur Kommunikation und zum E-learning, mit denen unsere Netzwerkschulen gute Erfahrungen gemacht haben.  mehr erfahren >

* * * * * * * * * * * *

Wurzel~Traumreisen

Die Fantasiereisen von Mareike Kirsch > (Wurzeltheater) fördern Entspannung und Wohlbefinden, stärken Vertrauen, Sicherheit und Selbstbewusstsein. Mareike entführt die ZuhörerInnen in die eigene innere schöne Welt. Die Geschichten eignen sich für zu Hause und für die Schule.

Weitere Traumreisen: www.wurzeltheater.jimdofree.com

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Mit „ALI“ sich selbst beruhigen und stärken

ALI steht für Atmen-Lächeln-Innehalten. Sich selbst beruhigen zu können, ist ein wichtiger Resilienzfaktor. Die ALI-Übung ist eine kurze und leicht anwendbare Atemübung.

  • Yvonne Walter, Lehrerin aus der Gesunden Volksschule Ratsch, erklärt, warum Ihr Herzensbildung in der Volksschule wichtig ist. zum Video (1,5 Min.) >
  • Yvonne Walter zeigt mit zwei SchülerInnen, wie einfach die Anwendung der ALI-Übung mit Kindern ist.  zum Video (2 Min.) >
  • Mirijam Fink gibt nähere Informationen zur ALI-Übung. zum Audio (3,5 Min.) >

* * * * * * * * * * * *