In der VS Graden wird auf das Gute geschaut

Die Volksschule Graden besteht aus einer Klasse. Um gut miteinander auszukommen und gegenseitiges Verständnis zu zeigen, hat sich die Schule im letzten Schuljahr ganz dem Thema „Auf das Gute schauen“ gewidmet.

Die Kinder haben mit der Unterstützung von Soheyla Warnung und ihren Lehrerinnen gelernt, noch bewusster mit ihren Mitmenschen umzugehen und positive Eigenschaften aneinander zu schätzen. Das Gemeinschaftsgefühl und der Zusammenhalt in der Schule waren beim Abschlussfest zu Schulschluss besonders gut zu spüren.  Bei einem gemeinsamen Tanz, einer schmackhaften Jause und einem Stationenbetrieb haben die Kinder das Schuljahr mit Lehrerinnen und Eltern ausklingen lassen.

Im Zuge des Festes wurde die VS Graden auch herzlich im Netzwerk Gesunde Schule begrüßt und die Gesunde Schule-Tafel überreicht.

2017_09_19_VS_Graden Mit Spannung erwarten die Kinder, was sich in der unscheinbar grauen Box verbirgt.

Schreiben Sie einen Kommentar

  • (will not be published)