BeKo-Gruppe für LehrerInnen

Bildungsregion Steirischer Zentralraum

Die Coaching-Gruppen finden im Rahmen des Projektes BeKo-Gesund durch Beziehung und Kollegiales Lernen statt. Pro Bildungsregion findet eine Gruppe für PädagogInnen und eine Gruppe für SchulleiterInnen statt.
Eine Anmeldung bedeutet, Teil einer Gruppe werden zu wollen, die sich 10x im Laufe eines Jahres trifft, um gemeinsam an Praxisbeispielen zu lernen. Es ist nicht möglich, sich nur für einzelne Termine anzumelden. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt!

  • Gruppe: LehrerInnen
  • Bildungsregion: Steirischer Zentralraum
  • Ort: BfP – Beratung für Pädagog*innen, Johann-Fux-Gasse 13, 8010 Graz
  • Dauer der Treffen: 2 Stunden
  • Kosten: Die Teilnahme ist kostenfrei.

Gruppe 1

  • Moderatorin: Claudia Neubauer
  • Termine: 2023: Mo 15. Mai, Mo 5. Juni, Mo 9. Okt., Mo 6. Nov., Mo 11. Dez.
    2024: Mo 15. Jänner, Mo 12. Feb., Mo 11. März, Mo 8. April, Mo 6. Mai

Gruppe 2

  • Moderatorin: Silvia Adam-Scheucher
  • Termine: 2023: Di 23. Mai, Di 13. Juni, Di 10. Okt., Di 14. Nov., Di 12. Dez.
    2024: Di 16. Jänner,  Di 12. März, Di 16. April, Di 14. Mai, Di, 4.Juni

Gruppe 3

  • Moderator: Helfried Weinhandl
  • Termine: 2023: Mi 3. Mai, Mi 24. Mai, Mi 21. Juni, Mi 27. Sept., Mi 18. Okt., Mi 8. Nov., Mi 13. Dez.
    2024: Mi 10. Jänner, Mi 13. März, Mi 17. April

Gruppe 4

  • Moderatorin: Renate Duschnig
  • Termine: 2023: Do 11. Mai, Do 1. Juni, Do 21. Sept., Do 5. Okt., Do 16. Nov., Do 7. Dez.
    2024: Do 25. Jänner, Do 8. Feb., Do 7. März, Do 11. April

Gruppe 5

  • Moderatorin: Julia Seyss-Inquart
  • Termine: 2023: Mi 22. Nov., Mi 6. Dez.
    2024: Mi 17. Jän, Mi 31. Jän., Mi 28. Febr., Mi 20. März, Mi 03. April, Mi 24. April, Mi 15. Mai, Mi 26. Juni

Gruppe 6

  • Moderatorin: Julia Seyss-Inquart
  • Termine: 2024: Mi 25. Sept., Mi 16. Okt., Mi 13. Nov., Mi 11. Dez.
    2025: Mi 15. Jän., Mi 26. Febr., Mi 19. März, Mi 9. April, Mi 14. Mai, Mi 11. Juni
  • Uhrzeit: 17:00 – 19:00 Uhr
    Anmeldung bereits möglich!
Anmeldung für Gruppe 6

Tragen Sie bitte im Feld „Organisation“ den Namen Ihrer Einrichtung ein. Sie bekommen nach erfolgter Anmeldung eine Anmeldebestätigung auf die angegebene E-mail-Adresse.

Wie wird in den Coaching-Gruppen gearbeitet?

Die ModeratorInnen gestalten die Treffen entlang von fünf Themenfeldern. Ein Input führt in das jeweilige Thema ein. Im Zentrum der balint-ähnlichen Arbeitsweise steht jedoch der kollegiale Austausch zu Praxisbeispielen. Dabei wird auf Augenhöhe gearbeitet und das Potenzial der Gruppe genutzt, um immer wieder neue Perspektiven auf schwierige Beziehungssituationen im Schulalltag zu erlangen und so die Beziehungen anders und besser gestalten zu können. Das dient sowohl der eigenen Professionalisierung als auch dem Schutz der eigenen Gesundheit.