Gesundheitsförderung in
Berufsschule & Lehrlingshaus

Styria vitalis begleitet derzeit 16 Landesberufsschulen und 14 Lehrlingshäuser auf ihrem Weg zu einer gesundheitsfördernden Bildungseinrichtung.

In Berufsschulen und Lehrlingshäusern werden Kontakte geknüpft, soziale Beziehungen gefestigt, Vorbilder gefunden und Vorlieben und Verhaltensweisen kultiviert. Sich in der jeweiligen Bildungseinrichtung wohl zu fühlen und gute Lernbedingungen vorzufinden, gehört zu den grundlegenden Bausteinen für eine gesunde Entwicklung.

Aber auch PädagogInnen und Schulteams brauchen gesunde Rahmenbedingungen, um ihre Arbeit gut verrichten zu können und neue Herausforderungen zu meistern. Der Lehrberuf ist sehr anspruchsvoll, da er verlangt, ständig in Beziehung zu sein, als Vorbild zu wirken und auf gesellschaftliche Veränderungen und Bildungsvorgaben zu reagieren.

Jede Berufsschule/ jedes Lehrlingshaus wird individuell begleitet. Styria vitalis baut dabei auf bereits vorhandene Potenziale und Ressourcen für Gesundheitsförderung auf.

Gesunde Berufsschulen & Lehrlingshäuser…

  • achten auf die Arbeitszufriedenheit und Gesundheit der MitarbeiterInnen.
  • fördern aktiv die Beteiligung der Lehrlinge.
  • pflegen eine gute Gesprächs- und Feedbackkultur.
  • schaffen Rahmenbedingungen für gesundes Essen, Trinken und Bewegung.
  • fördern Lebenskompetenz und Lernfreude ihrer SchülerInnen.
  • gestalten die Innen- und Außenräume bewegungsfreundlich und gesundheitsförderlich.
  • etablieren ein Gesundheitsteam.
  • kooperieren mit dem Erhalter.
Was bieten wir Ihnen?

Kostenlose Angebote für PädagogInnen & BetreuerInnen

  • Workshops zur Gesundheitsförderung für PädagogInnen & BetreuerInnen
  • Workshops in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule 2019/20:
    App dich fit! Trendsportarten  für die Umsetzung im Turnunterricht – Fortbildung für Bewegungs- und SportlehrerInnen: Oktober 2020
    System, Rolle, Konflikt… – und was hat das mit mir zu tun?: Do 23. Jänner 2020, Andreas Kebler
    Zeit, um bei mir anzukommen – Entspannung und Stressreduktion mit Yoga: Mi 18. März 2020, Mariethers Arvay
  • Newsletter
  • Vernetzung mit anderen Gesunden Schulen: z.B. Netzwerktreffen mit zahlreichen Workshops und Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch (Nächstes Treffen: Mi 13. Mai 2020, Graz)

Kostenlose Workshops für Lehrlinge

Zu den Themenbereichen Gesunde Bewegung, Entspannung, Gesund Essen & Trinken, Kompetenzen für Beruf & Leben sowie Gesundheitskompetenz

Begleitung eines Jahresschwerpunktes zur Gesundheitsförderung

Gemeinsam mit Ihrem Team erarbeiten wir, was an Ihrem Standort bereits gesundheitsfördernd ist und wo es noch Entwicklungsbedarf gibt. Für die Umsetzung stellen wir kostenlose Angebote in den Bereichen Ernährung, Bewegung, Teamgesundheit und Interkulturalität zur Verfügung. Die Jahresschwerpunkte können in den aktuellen QIBB-Qualitätsentwicklungsplan integriert werden.

Interessiert an einer Zusammenarbeit?

Dann kontaktieren Sie bitte Alexandra Veit-Perko. Der weitere Ablauf wird dann individuell mit Ihnen vereinbart.