Regionale Fortbildung

Raus ins Freie

Draußen unterrichten
  • Termin: Di 15. Oktober 2024, 15.00 – 18.00 Uhr
  • Ort: Volksschule Peter Rosegger, Loewegasse 8, A-8052 Graz
  • Referentinnen: Christina Kelz-Flitsch und Petra DiNoia
  • Kosten: kostenlos
  • Zielgruppe: PädagogInnen aus „Gesunden Volksschulen“

Zeit im Freien zu verbringen, ist essentiell für eine gesunde Entwicklung unserer Kinder und noch dazu macht Lernen draußen so richtig Spaß! Draußen zu lernen ist motivierend, zielführend und stärkt Kinder in vielen Bereichen. Die direkte Umgebung und die Natur bieten uns einfache Materialien zur Wissensvermittlung verschiedenster Lerninhalte. Oft braucht es nur einen kleinen Anstoß, um zu entdecken, was bereits alles an der eigenen Schule vor Ort ist, um abgesehen von der bewegten, großen Pause, auch Lerninhalte im Freien zu vermitteln.

Wir treffen uns bei der Volksschule Peter Rosegger, die sich zum Ziel gesetzt hat, Unterricht im Freien regelmäßig im Schulalltag zu verankern, um uns auch praktisch zu den Erfahrungen auszutauschen.

Inhalte

  • Warum ist Zeit im Freien so wichtig für eine gesunde Entwicklung im Kindes- wie auch Erwachsenenalter?
  • Wie können wir mehr Draußen-Zeit in unseren Schulalltag einbauen? Welche räumlichen und organisatorischen Rahmenbedingungen braucht es?
  • Welche praktischen Beispiele für den Unterricht im Freien gibt es?
Anmeldung bis Di 7. Oktober 2024

Tragen Sie bitte im Feld „Organisation“ den Namen Ihrer Schule ein. Sie bekommen nach erfolgter Anmeldung eine Anmeldebestätigung auf die angegebene E-mail-Adresse.