Übergänge gut gestalten

Workshop zur Transition

Der Übergang vom Kindergarten in die Volksschule ist ein wichtiger Prozess für Kinder und deren Eltern. Ein Kind wird dann zu einem kompetenten Schulkind, wenn es sich in der Schule wohl fühlt, die gestellten Anforderungen bewältigen und die Bildungsangebote für sich optimal nutzen kann.

Um diesen Einstieg in einen neuen Lebens- und Lernabschnitt gut zu meistern, ist es für Kinder,  Eltern und PädagogInnen hilfreich, zu kooperieren. Die bewusste, zielgerichtete und gemeinsam verantwortete Zusammenarbeit zwischen  KindergartenpädagogInnen und LehrerInnen ist dabei wesentlich und soll mit diesem Workshop unterstützt werden.

Inhalte

  • Transition beleuchten und verstehen
  • Abläufe, Bildungsziele und Erwartungen der PädagogInnen abklären
  • Die Kooperation zwischen Kindergarten und Volksschule stärken
  • Gemeinsame Ziele definieren und Maßnahmen planen (Kooperationsplan)

Leistungsumfang

  • 3 Stunden moderierter Workshop
  • Protokoll über die Ergebnisse des Workshops