Bürgerservice – kompetent und barrierefrei für alle BürgerInnen!

Das Bürgerservice unter der Lupe der BürgerInnen
  • Projekt für Gesunde Gemeinden in Kooperationsmodell 2
  • Dauer: rund 1 Jahr
  • Termine & Orte: nach Vereinbarung
  • Die Projektbegleitung kostet € 1.500.- pro Jahr
06_projekt
Das Bürgerservice als Infodrehscheibe

Das Bürgerservice ist die zentrale Drehscheibe für BürgerInnen, um relevante Informationen für den Alltag und das Zusammenleben in der Gemeinde zu erhalten: Das können Informationen über regionale Gesundheitsdienstleistungen, über Veranstaltungen und Aktivitäten zur Gesundheitsförderung, über mobile Dienste oder Pflege- und Betreuungsangebote sein. Mit diesem Projekt erleichtert Ihre Gemeinde den BürgerInnen die Orientierung und den Zugang zu qualitätsgesicherter Gesundheitsinformation. Damit trägt Ihre Gemeinde dazu bei, die Gesundheitskompetenz ihrer BürgerInnen zu stärken.

Gemeinsam mit BürgerInnen nehmen wir Folgendes unter die Lupe:

  • die im Bürgerservice aufliegenden schriftlichen Gesundheitsinformationen
  • die persönliche Auskunft
  • die räumlichen Gegebenheiten

Die Ergebnisse werden mit Gemeindeverantwortlichen diskutiert. Dadurch können Stärken, Potenziale und Änderungsideen für das Bürgerservice sichtbar werden.

Die Projektschritte im Detail

  • Info- und Klärungsgespräch mit Gemeindeverantwortlichen zu Zielen, Zielgruppe, Zeitplan und Maßnahmen
  • Infogespräch mit einer ausgewählten Gruppe von BürgerInnen (TesterInnen)
  • Gemeinsamer Check des Bürgerservice am Gemeindeamt mit den TesterInnen
  • Erfahrungsaustausch und Aufbereitung der Ergebnisse mit den TesterInnen
  • Ergebnis-Workshop mit VertreterInnen aus der Gruppe der TesterInnen, dem Gesunde Gemeinde-Team und VerantwortungsträgerInnen der Gemeinde