Handbuch „Gemeinsam am Hof“

Inwieweit eignen sich Bauernhöfe als Orte der Begegnung aller Altersgruppen in einer Gemeinde? Die auf vier steirischen Bauernhöfen gesammelten Erfahrungen wurden in einem Handbuch als Anregung und Leitfaden für andere Gemeinden und Bauernhöfe zusammengefasst.

Die Natur im Jahreskreislauf erleben, der bewusste Kontakt zu Tieren, wieder etwas mit den eigenen Händen schaffen, frische Lebensmittel ernten und verarbeiten, in Gemeinschaft lernen und das eigene Wissen weitergeben – das sind Ressourcen, die unsere Gesundheit stärken können und uns helfen, geistig wie körperlich in Bewegung zu bleiben. Ressourcen, die sich in einmaliger Kombination auf Bauernhöfen finden lassen und die im Rahmen des Projekts Gemeinsam am Hof zwei Jahre lang im Mittelpunkt standen.

Unbenannt-1
Gesammelte Erfahrungen
  • Welche Rolle spielen Beziehungen und Netzwerke?
  • Welche Kommunikationswege haben sich bewährt?
  • Mit welcher Sprache und mit welchen Bildern erreicht man die Zielgruppe am besten?
  • Wie wurden die Hof-Angebote entwickelt und was ist besonders gut angekommen?

Download Handbuch (64 Seiten, A5) >

Schreiben Sie einen Kommentar

  • (will not be published)